Das waRum-Kollektiv sagt Hallo!

Das Theater und Performance Kollektiv waRum


waRum dieses Kollektiv?
waRum unsere Performances?
waRum eine Suche nach dem Sinn und der Sinnlosigkeit des Lebens?
waRum Themen unter die Lupe nehmen, deren gesellschaftliche Normen und Erwartungen wir nicht nachvollziehen können?
waRum sichtbar machen, was lieber zugedeckt bleiben sollte?
waRum Grenzen anzeigen, die unserer Meinung nach nicht existieren sollten?
waRum mit unseren Performances die Wirklichkeit herausfordern - die von anderen und auch unsere eigene?
waRum eine Mischung aus bestehenden und selbstgeschriebenen Texten nutzen?
waRum Realitätsbilder im Format Film und digital media genauso benutzen wie das klassische Sprechtheater?
waRum unsere Performances live vor Augen und Ohren und von Menschen für Menschen geschehen lassen?


waRum?




Aktuelles:



Für unsere Performance F32.X suchen wir nach Menschen, die unseren Fragebogen zum Thema psychische Erkrankungen ausfüllen.
Diesen findet ihr hier!
Wir benutzen die ausgewerteten Fragebögen (die ihr völlig anonym ausfüllt!) als Material für unsere Stückfassung.

Daher wäre es uns eine große Hilfe, wenn möglichst viele (sowohl psychisch Erkrankte als auch Gesunde) ihn ausfüllen würden!


Vielen Dank für eure Teilnahme!